Der Präsident der Hamburger Fern-Hochschule

Das Institut für Online-Lehre der Hamburger Fern-Hochschule entwickelt innovative Online-Studiengänge.

Online-Studiengänge bieten den Studierenden eine
besondere Qualität und
Flexibilität,
die wir bei anderen Anbietern in dieser ausgeprägten Form noch nicht finden konnten. Flexibilität bedeutet z.B. für Sie, dass Sie genau zu der Zeit und an dem Ort studieren können, der aus Ihrer Sicht für Sie geeignet ist. Ohne Anfahrtswege, ohne Termindruck, ohne überfüllte Vorlesungssäle oder sonstige Einschränkungen.

Flexibilität bedeutet aber auch, dass unsere Online-Studienangebote adaptiv sind, d.h. die Lehre passt sich automatisch und individuell an Sie an. Das ist etwas ganz Besonderes und geht nur mit außergewöhnlich innovativen  Konzepten.

Um sowohl die technische als auch die didaktische Spitzenposition unserer Online-Studienangebote zu sichern, übertragen wir die Leitung des Institutes und die Durchführung der Lehre Wissenschaftlern und Lehrbeauftragten, die nach unserer Überzeugung im nationalen aber auch internationalen Vergleich jeweils führend sind. Und wir bieten unseren Wunschkandidaten den erforderlichen Freiraum, der notwendig ist, zukunftsweisende Ideen in höchster Qualität realisieren zu können.

Als Gründungsdirektor des Instituts für Online-Lehre konnten wir Herrn Prof. Dr. iur. Tony Möller gewinnen, der ein ausgewiesener Experte auf dem Gebiet des Online-Studiums ist. Er lehrt und forscht an der Hochschule Wismar. Prof. Möller hatte 2008 an seiner Heimathochschule das bundesweit erste juristische Online-Studium realisiert, welches mit großem Erfolg in kürzester Zeit nicht nur zum erfolgreichsten Studiengang seiner Hochschule avanciert ist, sondern auch beste Ergebnisse in der Akkreditierung und in der Beurteilung durch die Studierenden erfahren hat. Zahlreiche Studierende dieses Studienganges haben inzwischen ihr Studium erfolgreich absolviert. Die Ideen von Prof. Möller sind so außergewöhnlich zukunftsweisend, dass wir die Einladung ausgesprochen haben, unser Projekt der neuen Online-Studiengänge zu unterstützen. So werden wir diese und weitere innovative Konzepte gemeinsam mit dem Online-Team und den Fachbereichen der HFH realisieren. Seine Tätigkeit als ehrenamtlicher Direktor des Institutes für Online-Lehre spiegelt das Prinzip wieder, in welchem wir die Zukunft sehen: Vernetzung der besten Wissenschaftler und Lehrenden verschiedenster Hochschulen, kombiniert mit der besten und innovativsten Technologie und Lernplattform, die jeweils realisierbar ist.

Eine Einladung zu unserem "Dream-Team" der Dozenten erhalten zum Beispiel nur diejenigen, die sowohl über außergewöhnliche fachliche als auch didaktische Fähigkeiten verfügen oder als Nachwuchskräfte schon teilweise eingebunden werden. Auf diese Weise sind wir in der Lage, mit den engagiertesten Wissenschaftlern und Lehrenden die modernsten Online-Studiengänge anbieten zu können, zum Wohle und zum Vorteil unserer Studierenden.

Darüber freue ich mich sehr.
 
Prof. Dr. Peter François
Präsident der Hamburger Fern-Hochschule

Das Online-Institut

Die Hamburger Fern-Hochschule bietet Studiengänge als Online-Studium an. Studieren Sie Wirtschaftsrecht im Bachelor (LL.B.) und im Master (LL.M.) online.

 


Infoline: 040 350 94-350 (Mo.-Do. 8:00-18:00 Uhr und Fr. 8:00 - 17:00 Uhr)