Zertifikatstudium und Weiterbildung

Das Konzept, Berufstätige und Auszubildende mit Weiterbildungen bei ihrem beruflichen und persönlichen Vorankommen zu unterstützen, ist fest im Leitbild der Hamburger Fern-Hochschule verankert.
Die neue Online-Lehre der HFH eignet sich im besonderen Maße für die berufsbegleitende sowie orts- und zeitunabhängige Weiterbildung.

Die Module werden mit Hochschul-Zertifikat abgeschlossen und, dank einheitlicher ECTS-Bewertung, auch an anderen Hochschulen im europäischen Hochschulraum oder bei einem Studium an der HFH angerechnet. Voraussetzungen für die Teilnahme an unseren Weiterbildungsmodulen bestehen nicht.
Die Module dienen so auch als Vorbereitung auf einen anstehenden Master-Studiengang.

Online-Weiterbildungsmodule aus dem Studiengang Wirtschaftsrecht LL.B.

Module aus dem juristischen Bereich:

  • Wirtschaftsprivatrecht 1
  • Wirtschaftsprivatrecht 2
  • Wirtschaftsprivatrecht 3
  • Wirtschaftsprivatrecht 4
  • Verwaltungsrecht
  • Vertiefung Zivilrecht
  • Europarecht
  • Arbeitsrecht
  • Rechtsdurchsetzung
  • Vertiefung Arbeitsrecht
  • Vertiefung Unternehmensrecht

 

Module aus dem betriebswirtschaftlichen Bereich:

  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Buchführung/Jahresabschluss
  • Volkswirtschaftslehre
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Management/Controlling
  • Grundlagen der Steuerlehre
  • Verhandlungsführung
  • Vertiefung Marketing
 

Weitere Deteils zu den Modulen finden Sie in unserer Übersicht zu den Online-Weiterbildungsmodulen des LL.B.

Online-Weiterbildungsmodule aus dem Studiengang Wirtschaftsrecht LL.M.

Module aus dem juristischen Bereich:

  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Herstellerhaftung und unlauterer Wettbewerb
  • Kreditsicherungs- und Grundstücksrecht
  • Vertiefung Arbeitsrecht 1-4
  • Vertiefung Bankrecht 1 und 2
  • Vertiefung Steuerrecht 1-3
  • Vertiefung Verbraucherrecht 1
  • Vertiefung Internationales Wirtschaftsrecht 1-3
  • Vertiefung Insolvenzrecht 1 und 2
  • Vertiefung Versicherungsrecht 1 und 2
  • Vertiefung Streitschlichtung und Mediation 1-3
  • Vertiefung Gesundheitsrecht 1 und 2
  • Vertiefung Internetrecht 1-5

in Vorbereitung:

  • Vertiefung Kapitalmarktrecht
  • Vertiefung Medienrecht

 

Module aus dem betriebswirtschaftlichen Bereich:

  • Strategisches Management
  • Marketing
 

Weitere Deteils zu den Modulen finden Sie in unserer Übersicht zu den Online-Weiterbildungsmodulen des LL.M.

 

Allgemeine Fragen zum Zertifikatstudium

  • Erhalte ich nach Abschluss des Moduls ein Hochschul-Zertifikat?

    +
     

    Ja, nach Abschluss des Moduls und mit bestandener Prüfung erhalten Sie ein Hochschul-Zertifikat der Hamburger Fern-Hochschule.

    Das Hochschul-Zertifikat weist neben der Fachnote und den Studieninhalten die Leistungspunkte nach ECTS (European Credit and Accumulation Transfer System) aus, die Sie durch das Studium Ihres Weiterbildungsmoduls erworben haben. Die Credit Points in Ihrem Hochschul-Zertifikat dokumentieren Ihren Studienaufwand. Dadurch werden Ihre Leistungen vergleichbar mit anderen Leistungsnachweisen, die an anderen Hochschulen des europäischen Hochschulraumes erworbenen wurden.

    Der Vorteil für Sie: Wenn Sie an einer Hochschule im europäischen Hochschulraum studieren, können Sie sich einmal erworbene Credit Points anrechnen lassen. Dies gilt natürlich auch für ein Studium an der Hamburger Fern-Hochschule, das Sie vielleicht an den Zertifikatskurs anschließen möchten. Dadurch kann Ihre Studienzeit entsprechend verkürzt werden.

    Sie können an den Online-Weiterbildungmodulen auch ohne anschließender Prüfung teilnehmen und auf das Hochschul-Zertifikat bewusst verzichten. Die Teilnahme an der Prüfung ist nicht zwingend erfoderlich.

  • Welche Kosten kommen auf mich zu?

    +
     

    Für ein Modul des Bachelor Wirtschaftsrecht LL.B. fallen Gebühren in Höhe von 148,-€ für die Bereitstellung der Modulinhalte an. Für die Abnahme der Prüfung werden pro Prüfung weitere 59,-€ fällig.

    Für ein Modul des Master Wirtschaftsrecht LL.M. werden Gebühren in Höhe von 248,-€ für die Bereitstellung der Modulinhalte erhoben. Die Gebühr pro Prüfung bleibt bei 59,-€.

    Sie erhalten eine Zahlungsaufforderung per Rechnung.

  • Welche technischen Voraussetzungen benötige ich für die Darstellung Online-Weiterbildungskurse?

    +
     

    Die Module werden Ihnen in der Lernplattform T@keLaw+ angeboten. Diese elektronische Lernplattform T@keLaw+ läuft auf allen gängigen Betriebssystemen. Auch alle gängigen Browser werden unterstützt. Einzige Voraussetzung ist das Plug-in: Adobe Flash-Player.

    Weitere Informationen zur Lernplattform T@keLaw+, die für die Online-Weiterbildungsmodule eingesetzte wird, können Sie unseren Studienführer zu den Online-Studiengängen entnehmen.

 

Anmeldung zum Zertifikatstudium/Weiterbildung

Zur Anmeldung benutzen Sie bitte das nachfolgende Anmeldeformular und ggf. den Immatrikulationsantrag. Drucken Sie sich diese beiden PDFs bitte aus, füllen Sie diese vollständig aus und senden Sie die unterschriebenen Formulare an die untenstehende Adresse.

 

Download: Anmeldeformular Zertifikatstudium LL.B. als .pdf (ca. 200 kb)

 

Download: Immatrikulationsantrag Zertifikatstudium LL.B. als .pdf (ca. 50 kb)

 

Download: Anmeldeformular Zertifikatstudium LL.M. als .pdf (ca. 450 kb)

 

Download: Immatrikulationsantrag Zertifikatstudium LL.M. als .pdf (ca. 50 kb)

 

Adresse:

Studierendensekretariat
HFH · Hamburger Fern-Hochschule
Alter Teichweg 19
22081 Hamburg

 

Fragen rund um das Zertifikatstudium der Hamburger Fern-Hoschule beantwortet Ihnen die Studienberatung (Infoline: 040 350 94-350) sehr gern.

Wir freuen uns auf Sie!

Das Online-Institut

Die Hamburger Fern-Hochschule bietet Studiengänge als Online-Studium an. Studieren Sie Wirtschaftsrecht im Bachelor (LL.B.) und im Master (LL.M.) online.

 


Infoline: 040 350 94-350 (Mo.-Do. 8:00-18:00 Uhr und Fr. 8:00 - 17:00 Uhr)